Bartbalsam von Mr. Beard Family im Test

Spätestens dann, wenn der eigene Bart anfängt zu jucken und man kurz davor ist einen Rasierer in die Hand zu nehmen, weil man es nicht länger aushält, wird sich ein jeder Mann mit Bart auf die Suche nach einem geeigneten Bartbalsam machen. Und das ist gar keine so schlechte Idee , denn ein gutes Bartbalsam gehört in jedes gute Bartpflege Set.

Ein Bartbalsam kann das Jucken im Gesicht minimieren– welches durch Barthaare verursacht wird –  und so die Haut schonen. Weiterhin verhindert ein gutes Balsam für den Bart nicht nur das unangenehme Gefühl, sondern pflegt zugleich die Barthaare und verleiht diesen einen unwiderstehlichen Glanz. Wir haben das Bartbalsam von Mr. Beard Family – Woodland getestet und schildern hier unsere persönliche Erfahrung.

mr beard family bartbalsam test

Mr. Beard Family Bartbalsam im Test

Hergestellt wird das Mr. Beard Family Bartbalsam in Schweden – Göteborg und besteht komplett aus natürlichen Produkten. Erhältlich ist dieses Bartbalsam in einer kleinen 60ml Dose, mit jeweils der Parfumrichtung Zitrone und Woodland – in unserem Test haben wir uns für das Woodland entschieden. Erwähnenswert wäre vielleicht, dass das Bartbalsam – Zitrone ca. 3€ teurer ist.

Die Verpackung besteht aus einem soliden Aluminium-Gehäuse und lässt sich wunderbar wieder durch den Schraubverschluss verschließen. So ist das Bartbalsam vor Nässe, Dunst und anderen Störfaktoren gut isoliert und länger haltbar, wobei ein Haltbarkeitsdatum nicht aufgedruckt ist.

Konsistenz und Anwendung

Die Konsistenz bei diesem Bartbalsam ist sehr zäh und vergleichbar mit dem einer Wachskerze. Erhöhte Temperaturen im Sommer, oder im Bad führen nicht dazu, dass das Balsam schmilz – dennoch sollte dies nicht der prallen Sonne ausgesetzt sein und auf Raumtemperatur gelagert werden.

Das Balsam für den Bart lässt sich leicht mit einem Fingernagel abkratzen und wunderbar in der Hand verreiben. Es reicht schon eine wirklich kleine Menge aus, um den kompletten Bart zu balsamieren. Dabei fühlt sich das Mr. Bear Family Bartbalsam ein wenig ölig an und riecht wunderbar natürlich. Sobald man seinen Bart vollständig einbalsamiert hat, bleibt auf der bloßen Handfläche kaum noch etwas übrig und kann ganz einfach mit normaler Handseife abgewaschen werden.

Der Bart glänzt nach der Anwendung und fühlt sich sofort spürbar weicher an – das Ziel wurde erreicht. Ein holzig-warmer Geruch macht sich sofort in der Nase bemerkbar und viele Frauen haben sich positiv über den natürlich-männlichen und nicht aufdringlichen Geruch geäußert. Der direkte „Nass-Effekt“ verschwindet schon in wenigen Minuten und der Bart sieht natürlich gepflegt, sauber, gesund und voller Leuchtkraft aus.

Man könnte glatt meinen, dass absolut nichts in den Bart gegeben wurde und dieser nur frisch gewaschen aussieht. Dieser Effekt hält (je nach aufgetragener Menge) mit Sicherheit mindestens acht bis zehn Stunden. Nach ca. zwei Tagen sieht der Bart deutlich gepflegter aus und fühlt sich samtweich an, so das dieses Gefühl auch am nächsten Morgen spürbar ist.

Unser Testfazit

Wir sind absolut überzeugt von dem Mr. Beard Family Beard Balm und können dieses unseren Lesern uneingeschränkt weiterempfehlen. Es pflegt den Bart, verhindert unangenehmes jucken, gibt dem Bart ein gesundes Leuchten und riecht wunderbar. 60ml hören sich wenig an, aber auch nach täglichem Einsatz über eine längere Periode, ist ordentlich Masse in der Dose vorhanden. Dieses Bartbalsam reicht mit Leichtigkeit (bei normalem Gebrauch) für ca. zwei bis vier Monate aus – für 11,99€ stimmt auch das Preis-Leistung Verhältnis.

Sie können das Mr. Beard Family Bartbalsam auf unserer Seite auch bei den Bartbalsam Bestseller vergleichen und die Käuferbewertungen einsehen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.